Startseite
Unser Angebot
Elektronenmikroskopie
EDX / EDS (ESMA)
Anwendungen / Beispiele
Korrosion
Beläge / Rückstände
Beschichtungen
Einschlüsse
Nano-Technologie
Schadstoffe / Asbest / KMF
Forensik
Bruch-Ursachen
Kontakt
Ihr Weg zu uns
Rechtshinweis
Impressum
   
 


Moderne Werkstoffe verwenden häufig Beschichtungen, um ganz bestimmte, gewünschte Eigenschaften zu erzielen. Die schmutzabweisende Ausrüstung von Textilien ist hierfür ein Beispiel.

Mit einem Fluorpolymer hydrophob ausgerüstete Krawatte:


Die elektronenmikroskopische Untersuchung sowie die Mikroanalyse zeigen eine Oberflächenbeschichtung, die teilweise beschädigt ist, wobei die EDX - Analyse das Vorhandensein von Fluor bestätigt: